Bildungsbande - Peer Education

BildungsBande

 

Peer-Education.

 

Partnerschaftliches Lernen auf Augenhöhe!

 

 

Seit November bleiben einige Kinder freitags freiwillig bis zur 6. Stunde in der Schule. Und das Tolle ist, sie wollen zusätzlich lernen, sind neugierig auf Experimente.

Diese werden von den Schülerinnen Chantal Hort, Vivian Schlömer, Fatma Acikgöz und Kim Lindszus vom Christian-Rohlfs-Gymnasium über einen Zeitraum von 10 Wochen angeleitet. Das CRG ist eine von 2 weiterführenden Schulen in Hagen, die mit je 2 Grundschulen kooperieren.

 

Die Schülerinnen des 9. Jahrgangs sind ausgebildete Schülercoaches (Peer Coaches) des s.g. Peer-Learning-Programms der BildungsBande-Initiative, deren Träger die bundesweite Zukunftsstiftung Bildung ist. Sie verfolgt mit verschiedenen Projekten Wissensaneignung für Schüler durch neue Lernkonzepte. “Kern ist das gemeinsame Lernen aus der Begegnung von Jugendlichen mit Kindern bzw. älteren mit jüngeren Kindern“ beschreibt sich das Projekt selbst.

 

Kinder lernen von Kindern, bzw. Jugendlichen. Die Älteren geben ihr Wissen an die Jüngeren weiter und lernen wiederum durch die Fragen der Grundschüler. Das ist der zentrale Ansatz, der sehr erfolgreich zu sein scheint. Bei uns an der Schule experimentieren die Schülerinnen und Schüler zum dem Projekt "BildungsBande – mit Energie in die Zukunft". Mit spannenden Experimenten können die Coaches immer wieder für Neugierde und Erstaunen sorgen: So wird Interesse an einem zukunftsorientierten Thema auf spielerische Weise geweckt!

 

 

Sara, Zana, Stefanie, Joel (alle Kl.3a) und Sophie, Moritz, Tobias, Leon (alle Kl.3b) haben eine Menge Spaß und lernen dabei!

 

 

         
   
 
   
 

 

 

 

St. Martin 2017

 

St. Martin 2017

 

Am 17.November feierten wir das St. Martinsfest – diesmal wieder mit großem Basar.

 

Das Singen mit dem Chor lud alle ein mitzusingen und stimmte auf den schönen Abend ein. In diesem Jahr liefen die 4.Klassen mit Fackeln und hatten ihre kleinen Patenschüler aus den 1. Klassen an der Seite. Es war ein kleinerer Rundgang. Den Kindern hat es gut gefallen.

Viele Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassenlehrerinnen, viele Eltern sowie der Förder-verein hatten vorbereitet, gebastelt und geschmückt, so dass die Klassen-Verkaufsräume wunderbar dekoriert waren. Es gab Schönes und Originelles zu kaufen – der Basar war ein voller Erfolg!

Der Förderverein hatte beim Verkauf von Leckereien alle Hände voll zu tun, denn die Schule war wirklich gut besucht.

Ein Dankeschön an alle Helfer. Sie haben alle zu diesem gelungenen Fest beigetragen!

Gitarrenunterricht

 

 

 

 

St. Martins Feier - Liederzettel

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (1.jpg)1.jpg[ ]258 KB
Diese Datei herunterladen (2.jpg)2.jpg[ ]242 KB
Joomla Tutorials for Beginners